Home
Praxisphilosophie
Praxisspektrum
Alternativmedizin
Naturheilkunde
Sportmedizin
Ernährungsberatung
Risikoeinschätzung
Unser Team/Praxis
Sprechzeiten
Wissenschaft
Aktuelles
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum

Naturheilkundliche Herzbehandlung

Die naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten bei den Herzerkrankungen sind viel größer als vielfach angenommen wird. Allerdings erfordert diese Behandlung eine wesentlich höhere Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit, da die Therapie des ganzen Menschen (Ganzheitsmedizin) umfassender ist, als eine Organmedizin (z.B. Herz).
Psyche, Organstatus, Stoffwechsel, Säure-Base-Haushalt, Zahnstatus, Ernährung, Bewegung u. a. fließen in das Behandlungskonzept mit ein.

Mit der naturheilkundlichen Behandlung können bei den folgenden Herzerkrankungen:

  1. Koronare Herzerkrankung (Herzgefäße)
  2. Dil. kardiomyopathie (Herzmuskelschwäche)
  3. Herzrhythmusstörungen
  4. Bluthochdruck

… bemerkenswerte Erfolge erzielt werden.

Da es sich hier um Regulierungen um und in der Zelle handelt, kommen ganz andere Wirkmechanismen als in der allopathischen Medizin in Frage, Die naturheilkundliche Medizin ist keine evidence based medizin kann sie und will sie auch gar nicht sein, weil sie in ihrer Komplexheit nicht messbar ist und schon gar nicht in ein statistischen Schema passt. Das Schöne an der Sache ist, dass gerade bei den chronischen Erkrankungen vielen Menschen geholfen werden kann. Und wer heilt hat Recht.

 

 

Top
Praxis Dr.med.L.Rokitzki | herz@spurt-med.de